banner menu ie

 

26.05. - Dieselaustritt im Gewerbegebiet

CP0A4436

Am Dienstag, dem 26. Mai 2020, wurden wir um 14:22 Uhr von der LSZ-Burgenland mittels "STILLEM ALARM" zu einem Ölbindeeinsatz gerufen. Auf einem Firmengelände im Gewerbegebiet Markt Allhau wollte ein LKW-Lenker Richtung Verladerampe zurückschieben, dabei riss aus unbekannter Ursache der Dieseltank auf. Wir haben daraufhin sofort mit dem Binden des Treibstoffes begonnen. Den restlichen Diesel pumpten wir in Fässern um. Da auch ein Teil des Diesels in den Regenwasserkanal floss, und somit die Gefahr bestand das dieses in den Stögersbach fließen könnte, wurde von uns die FF- Buchschachen nachalarmiert, diese errichtete zusätzlich Ölsperren in Richtung der Kanalisation.

Nach Rücksprache mit der BH – Oberwart wurde eine Private Entsorgungsfirma verständigt. Diese reinigte anschließend die Kanalisation.

Wir waren mit drei Fahrzeugen und zehn Mann im Einsatz, und bedanken uns bei der LSZ-Burgenland; FF – Buchschachen; Polizei und der BH – Oberwart für die gute zusammen Arbeit.

21.02 Holzstapelbrand

CP0A4204-2 

Am Freitag den 21.02.2020 wurden wir um 10:18 Uhr durch die LSZ-Burgenland zu einem Holzstapelbrand im Ortsgebiet alamiert.


Ein Brennhozstapel begann aus unbekannter Ursache zu brennen. Mittels 2 C-Rohre wurde der Brand gelöscht und anschließend das verbrannte Holz abgetragen.

Eingesetzt waren  MZF und RLF-A 2000 mit 11 Mann.

Nach circa einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Wir bedanken uns bei der LSZ-Burgenland sowie der Polizei für die gute Zusammenarbeit.



2020-02-08 Fahrzeugbergung

20200208 194023Am Samstag dem 08.02.2020 wurde Feuerwehr Markt Allhau um 19:20 Uhr zu einer Fahrzeugbergung ans Ortsende Richtung Buchschachen alarmiert.


Wir rückten mit RLF, MZF, Kran und 10 Mann zur Fahrzeugbergung aus. Ein PKW war aus bisher unbekannter Ursache in den Straßengraben gefahren. Nach Absprache mit der Polizei und dem Fahrzeuglenker wurde der PKW mittels Kran aus dem Graben geborgen. Aufgrund des nicht fahrbereiten Zustandes haben wir den PKW beim Feuerwehrhaus abgestellt. Nach ca. einer dreiviertel Stunde konnte wieder eingerückt werden.

Wir bedanken unds bei der Polizei und der LSZ für die gute Zusammenarbeit.



15.01. - Fahrzeugbergung L262

 

TE Winter Nacht

Am 15.01.2020 wurde die FF – Markt Allhau mittels Rufempfänger zu einer Fahrzeugbergung nach einem Verkehrsunfall auf die L 262 Richtung Oberwart alarmiert.


 Wir rückten mit MZF-A (Mehrzweckfahrzeug), RLFA 2000 (Rüstlöschfahrzeug), VF-Kran (Versorgungsfahrzeug) und 11 Mann zum Einsatz aus.

Aus ungeklärter Ursache kam eine PKW-Lenker ins Schleudern und landete im Straßengraben.

Wir sicherten die Einsatzstelle ab,und stellten den Brandschutz , mittels Seilwinde RLF-2000 wurde das Fahrzeug wieder auf die Straße gezogen. Der Fahrzeuglenker konnte anschließend die Fahrt  fortsetzen. Nach ca. einer Stunde rückten wir ins Feuerwehrhaus ein, und stellten die Einsatzbereitschaft her.

Wir bedanken uns bei der Polizei und der Landessicherheitszentrale Burgenland für die gute Zusammenarbeit.


Brand eines Heizraumes

IMG 7550 Kurz nach 19 Uhr am Heiligen Abend wurde die Feuerwehr Markt Allhau mittels Sirene zu einem Kellerbrand alarmiert.


Wir rückten mit 4 Fahrzeugen und 26 Mann zum Einsatzort aus. Nach der Lageerkundung stellte sich heraus, dass der Brand im Heizraum des Einfamilienhauses ausgebrochen war. Da eine Wärmebildkamera benötigt wurde, alarmierten wir die FF Buchschachen nach. Zwei ATS-Trupps begannen mit je einem Rohr sofort mit der Brandbekämpfung. Das Übergreifen auf andere Räume konnte zum Glück verhindert werden.


Nach ca. einer halben Stunde war der Brand gelöscht. Um sicher zu gehen das keine weiteren Glutnester vorhanden sind, wurde die FF Buchschachen beauftragt mittels Wärmebildkamera Nachschau zu halten. Da keine Glutnester mehr zu sehen waren konnte nach einer Stunde "Brand aus" gegeben werden. Da die Heizungsanlage Aufgrund des Brandes nicht mehr funktionierte, stellte die Feuerwehr und eine Privatperson Wärmestrahler für die Familie zur Verfügung.

Um 20:21 Uhr rückten wir ins Feuerwehrhaus ein und stellten die Einsatzbereitschaft her.

Wir bedanken uns bei der LSZ Bgld., Polizei, FF Buchschachen und unserem Bürgermeister Hermann Pferschy für die gute Zusammenarbeit. 



Copyright © 2014 - 2015 Freiwillige Feuerwehr Markt Allhau. Alle Rechte vorbehalten.
SUCHEN | KONTAKT IMPRESSUM | LINKS
                                    
                                     
                                             
                                 
                                        

 

 

 
ÜBER UNS
Leitbild
Einsatzgebiet
Organisation
Kommando
Mannschaft
Spezialkräfte
In Memoriam
Chronik

NEWS
Einsätze
Aktivitäten
Statistik

AUSRÜSTUNG
Feuerwehrhaus
Uniformierung
Gerätschaften

SACHGEBIETE
Verwaltungsdienst
Technischer Dienst
Feuerwehrjugend
Öffentlichkeitsarbeit
und Presse
Alarm- und Nachrichten
Atem- und Körperschutz
Feuerwehrseelsorge
FUHRPARK
MZFA
MTF
RLFA 2000
TLFA 4000
VF-KRAN 1000
TSA 750
ÖL-A
ASA

SERVICE
syBOS-Zugang
Webmail
Lehrgangsverzeichnis
LFS
Bürgerservice
Wallpaper
Downloads
Termine
Downloads

Folge uns auf:

facebook45rtwitterr45googleplusr45rssr45           

 
line h


alarmplan button ff    alarmplan button gem´
 

ausbildung button ff